Flüchtlingshilfe und Ehrenamt - Hamm zeigt Herz

Wichtiger Hinweis in eigener Sache.

Wir gestalten unsere Webseite neu, mit neuen Inhalten und Themen.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google Lesezeichen posten Auf LinkedIn teilen
Flüchtlingshilfe Hamm - Hamm zeigt Herz

STIFTUNGEN IN DER FLÜCHTLINGSHILFE - EHRENAMT

Quelle: www.stiftungen.org / Bundesverband Deutscher Stiftungen

Stiftung

Beschreibung

Kontakt

BUHCK-STIFTUNG - WENTORF

Die Buhck-Stiftung greift aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen auf und fördert gegenwärtig viele Projekte für Flüchtlinge. Beispiele: Beitrag zur Willkommenskultur; Sprachförderung; Ausstattung und Hilfsmittel; Unterstützung für unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge; Förderung der Teilhabe an Gesellschaft- und Arbeitsmarkt.

Buhck-Stiftung

Südring 38

21465 Wentorf

Tel.: 40 72 00 00 72

Fax: 40 72 00 00 44

E-Mail: info@buhck-stiftung.de

Internet: Homepage

BÜRGERSTIFTUNG AACHEN

Wir vermitteln Patenschaften, Anfragen von Flüchtlingen und Flüchtlingsunterkünften zur Unterstützung und Ehrenamtler an Schulen, in denen sie die Lehrer in "Internationalen Förderklassen" unterstützen. Außerdem helfen wir beim Organisieren von Projekten, die von externer Seite an uns herangetragen werden. Vor allem "minderjährige Flüchtlinge" in Aachen unterstützen wir.

Bürgerstiftung Lebensraum Aachen

Frankenburg, Goffartstr.45

52066 Aachen

Tel.: 0241 45 00 13 0

Fax: 0241 45 00 13 1

E-Mail: info@buergerstiftung-aachen.de

Internet:  Homepage

BÜRGERSTIFTUNG BONN

Hilfsfonds für ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit: Bonner Stiftungen, Unternehmen, Wohlfahrtsverbände und die Kammern haben unter dem Dach der Bürgerstiftung Bonn den Hilfsfonds "Hilfe für Helfer!" eingerichtet. Fördermittel von bis zu 1.000 Euro für ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit werden unbürokratisch innerhalb von 14 Tagen vergeben. Der Spendentopf ist zu Beginn am 10. November 2015 mit rund 90.000 Euro gefüllt.

Bürgerstiftung Bonn

- Eine Initiative der Sparkasse in Bonn -

Haus der Stiftungen

in der Sparkasse KölnBonn am Friedensplatz

Budapester Straße 4

53111 Bonn

Tel.: 0228 60 65 11 66

Fax: 0228 60 64 51 05 6

E-Mail: info@buergerstiftung-bonn.de

Internet: Homepage

BÜRGERSTIFTUNG FÜR CHEMNITZ

Ziel des Projekts ist es, die Themen Migration und Freiwilliges Engagement stärker miteinander zu verbinden. Mit einem Bildungsprogramm sollen die interkulturellen Kompetenzen von gemeinnützigen Organisationen gestärkt werden, umso mehr Migranten für ein freiwilliges Engagement zu gewinnen. Auch Chemnitzer mit Migrationshintergrund erfahren in dem Programm mehr über die persönlichen Vorteile freiwilligen Engagements und über konkrete Engagementmöglichkeiten.

Bürgerstiftung für Chemnitz

(rechtsfähige Stiftung bürgerlichen Rechts)

Reitbahnstraße 23 a

09111 Chemnitz

Tel.: 0371 57 39 44 6

Fax: 0371 28 37 01 6

E-Mail: info@buergerstiftung-fuer-chemnitz.de

Internet: Homepage

BÜRGERSTIFTUNG HALLE

Das Projekt "Max geht in die Oper" der Bürgerstiftung Halle vermittelt seit fünf Jahren erfolgreich ehrenamtliche Kulturpaten an Grundschulkinder, die aus unterschiedlichen Gründen kulturelle Angebote nicht wahrnehmen. Die Bürgerstiftung öffnet im Rahmen eines Modellprojektes dieses Patenprogramm nun für Kinder mit Fluchthintergrund. Das gewonnene Knowhow wird bundesweit für einen Transfer bereitgestellt.

Bürgerstiftung Halle

Wilhelm-Külz-Strasse 2-3

06108 Halle (Saale)

Tel.: 0345 21 48 22 0

Fax: 0345 20 37 93 0

E-Mail: info@buergerstiftung-halle.de

Internet: Homepage

BÜRGERSTIFTUNG HILDESHEIM

Zum 1200-jährigen Hildesheimer Stadtjubiläum hat die BürgerStiftung Hildesheim im Rahmen einer sogenannten "Matching Grant" Aktion zu Spenden u.a. für die Flüchtlingshilfe aufgerufen. Bei dieser Aktion werden die vereinnahmten Spenden von der BürgerStiftung verdoppelt. Wir werden die Projekte "Sprachförderung für Flüchtlinge" und "Flüchtlingshilfe allgemein" mit insgesamt rund 34.000 Euro fördern können.

Bürgerstiftung Hildesheim

Eckemekerstraße 36

31134 Hildesheim

Tel.: 05121 80 90 20

Fax: 05121 96 71 81

E-Mail: info@buergerstiftung-hildesheim.de

Internet: Homepage

BÜRGER STIFTUNG KERNEN

Die Bürger Stiftung Kernen unterstütze mit 1.500 Euro die Produktion des Films "Menschen (Asyl)" des Regisseurs Gregory Darcy (Trailer des Films bei YouTube). Darcy, der sich im Arbeitskreis Asyl Kernen engagiert, will mit seinem Film das Schicksal von Flüchtlingen begreiflich machen. Außerdem fördert die Bürger Stiftung Kernen ein Integrations-Fußballturnier, das vom Mobilen Jugendreferat zusammen mit Schülern der Rumold-Realschule veranstaltet wird.

Bürgerstiftung Kernen

Büro Aktiver Bürger

Bürgerhaus

Stettener Straße 18

71394 Kernen-Rommelshausen

Tel.: 07151 20 52 29 25

Fax: 07151 20 52 29 26

E-Mail: info@buergerstiftung-kernen.de

Internet: Homepage

BÜRGERSTIFTUNG REMSECK

Wir gehen mit Neuankömmlingen Einkaufen, begleiten sie bei Arztbesuchen und Behördengängen soweit erforderlich. Wir arbeiten mit den AK Asyl zusammen. Ab Juli erwerben wir den Asylführerschein bei der Ökumenischen Fachstelle Asyl.

Bürgerstiftung Remseck

Fellbacher Straße 2

71686 Remseck am Neckar

Tel.: 07146 28 95 11

Fax: 07146 28 95 99

E-Mail: info@buergerstiftung-remseck.de

Internet: Homepage

BÜRGERSTIFTUNG VECHTA

Die Bürgerstiftung Vechta unterstützt ehrenamtliches Engagement in der Flüchtlingshilfe. Insbesondere möchten wir Ehrenamtlichen finanzielle Hilfen bieten, um ihren Einsatz, ihre Ziele zu erreichen.

Bürgerstiftung Vechta

Körperschaft des bürgerlichen Rechts

c/o Herrn Josef Kleier

Burgstraße 6 · 49377 Vechta

Tel.: 04441 88 63 00

Fax: 04441 88 63 02

E-Mail: info@buergerstiftung-vechta.de

Internet: Homepage

BÜRGERSTIFTUNG WIESLOCH

Das "Netzwerk Asyl Wiesloch" hilft bei der bedarfsgerechten Unterstützung der seit Februar 2015 in Wiesloch lebenden 530 Asylbewerber. Über 300 Ehrenamtliche tragen dazu bei, dass sie sich willkommen fühlen und sich in dem für sie fremden Land zurechtfinden. Wir haben zunächst in der ersten Stufe "Ankommen" die grundlegenden Bedürfnisse der Flüchtlinge adressiert, unsere Ehrenamtlichen auf ihre Aufgaben vorbereitet und unsere Organisationsstruktur aufgebaut. Nun arbeiten wir in der zweiten Stufe "Fuß fassen" verstärkt an der Hilfe für den Übergang in eine Ausbildung bzw. für den Berufsstart. Außerdem sind eine Reihe von Flüchtlingen anerkannt und brauchen Unterstützung beim Schritt in die Selbständigkeit.

Bürgerstiftung Wiesloch

Franz-Schubert-Str. 8

69168 Wiesloch

Tel.: 06222 38 38 74

Fax:

E-Mail: vorstand@buergerstiftung-wiesloch.de

Internet: Homepage

BADEN-WÜRTTEMBERG STIFTUNG

Die Baden-Württemberg Stiftung unterstützt im Rahmen des Programms "Willkommen in Baden-Württemberg!" neuartige Projektideen, die einerseits ehrenamtliches Engagement und die Stärkung der Willkommenskultur fördern und andererseits den Geflüchteten und Asylsuchenden unmittelbar Hilfe leisten.

Kindern mit Fluchterfahrung das Ankommen in Baden-Württemberg zu erleichtern, ist ein Ziel, das sich die Stiftung Kinderland Baden-Württemberg, eine Unterstiftung der Baden-Württemberg Stiftung, gesetzt hat.

Baden-Württemberg Stiftung GmbH

Kriegsbergstr. 42

70174 Stuttgart

Tel.: 0711 24 84 76 0

Fax: 0711 24 84 76 50

E-Mail: info@bwstiftung.de

Internet: Homepage

BIELEFELDER BÜRGERSTIFTUNG

Mit dem Fördermittelfonds "Wir helfen Flüchtlingen in Bielefeld" unterstützt die Bielefelder Bürgerstiftung Projekte und Initiativen, die jungen Flüchtlingen und deren Familien das Ankommen in Bielefeld erleichtern, und sie in ihrem neuen Lebensabschnitt fördern. Die Entscheidung über die Vergabe der Mittel wird durch eine fachkundige Jury getroffen.

Bielefelder Bürgerstiftung

Elsa-Brändström-Str. 7

33602 Bielefeld

Tel.: 0521 55 74 35 0

Fax: 0521 55 74 35 2

E-Mail: info@bielefelder-buergerstiftung.de

Internet:  Homepage

BÜNDNIS HAMBURGER STIFTUNGEN: FLÜCHTLINGE UND EHRENAMT

Ein Bündnis von 20 Stiftungen aus Hamburg hat einen mit bereits 150.000 Euro ausgestatteten Fonds "Flüchtlinge und Ehrenamt" aufgelegt. Damit sollen Menschen, die sich in Hamburg ehrenamtlich für Flüchtlinge engagieren, unkompliziert unterstützt werden. Zugleich wollen die beteiligten Stiftungen mit dem Fonds ein Signal für das wichtige bürgerschaftliche Engagement in diesem Bereich setzen. Die Bürger Stiftung Hamburg koordiniert Anträge und Spenden.

Bürgerstiftung Hamburg

Schopenstehl 31

20095 Hamburg

Tel.: 040 87 88 96 96 0

Fax: 040 87 88 96 96 1

E-Mail: info@buergerstiftung-hamburg.de

Internet: Homepage

BÜRGERSTIFTUNG STUTTGART

Die Bürgerstiftung entwickelt an einem Runden Tisch gemeinsam mit Ehrenamtlichen, Vertreterinnen der Stadt und Wohlfahrtsverbänden ein Qualifizierungsprogramm für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe.

Bürgerstiftung Stuttgart

Vorstand & Projektbüro

Olgastraße 57a

70182 Stuttgart

Tel.: 0711 72 23 51 24

Fax:

E-Mail: eva-lena.kurz@buergerstiftung-stuttgart.de

Internet: Homepage

BÜRGERSTIFTUNG WEIMAR

Wir beraten und vermitteln Ehrenamtliche. Wir bieten Vernetzung und Kommunikation mit den Akteuren vor Ort. Wir bitten Studentinnen Wörterbücher in allen nötigen Sprachen zu sammeln und an Flüchtlinge weiterzugeben. Seit Nov. 2014 ist ein Spendenfonds für geflüchtete Mädchen und Frauen eröffnet. Gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt sind monatl. Angebote für geflüchtete Mädchen und Frauen geplant.

Bürgerstiftung Weimar

Teichgasse 12a

99423 Weimar

Tel.: 03643 80 82 47

Fax: 03643 81 56 39

E-Mail: stiften@buergerstiftung-weimar.de

Internet: Homepage

CARITAS GEMEINSCHAFTSSTIFTUNG OSNABRÜCK

Die Caritas-Gemeinschaftsstiftung Osnabrück und deren Stifter, der Caritasverband für die Diözese Osnabrück e.V., fördert die Flüchtlingshilfe von der Akutsituation bei der Ankunft der Flüchtlinge in der Region bis zur nachhaltigen Integration, z.B. durch Bildung. Darüber hinaus in der Familienzusammenführung der Flüchtlinge, die ihre Familie in den Krisengebieten zurücklassen mussten.

Caritas-Gemeinschaftsstiftung Osnabrück

Knappsbrink 58

49080 Osnabrück

Tel.: 0541 34 97 81 65

Fax:

E-Mail: stiftung@caritas-os.de

Internet: Homepage

DEUTSCHE BAHN STIFTUNG - BERLIN

Neben der direkten Hilfe vor Ort (Förderung des "Al Rajaa"- Krankenhauses in Aleppo und eines Kinderzentrums für syrische Flüchtlingskinder im Libanon) unterstützt die Deutsche Bahn Stiftung die Flüchtlingshilfe der Bahnhofsmissionen mit einer bundesweiten Spendenkampagne und stattet 130 Willkommensklassen in Berlin mit Vorlesekoffern aus.

Deutsche Bahn Stiftung GmbH

Claudia Rösler

Referentin der Geschäftsführung

Bellevuestraße 3

10785 Berlin

Tel.: 030 29 75 49 01

Fax:

E-Mail: claudia.c.roesler@deutschebahnstiftung.de

Internet: Homepage

DEUTSCHE KINDER- UND JUGENDSTIFTUNG: FREIWILLIGE HELFER FINDEN MIT DER "WILLKOMMEN BEI FREUNDEN"-APP

Sie suchen freiwillige Helfer, die Sie bei ihrer Arbeit unterstützen, haben jedoch keine Zeit die Anfragen zu sortieren und zu koordinieren? Die "Willkommen bei Freunden"-App möchte kommunale Behörden und Projekte in der Flüchtlingshilfe dabei unterstützen schnell und unkompliziert freiwillige Helfer zu finden.

Deutsche Kinder- und Jugendstiftung gemeinnützige GmbH

vertreten durch die Geschäftsführerin Dr. Heike Kahl

Tempelhofer Ufer 11

10963 Berlin

Tel.: 030 25 76 76 0

Fax: 030 25 76 76 10

E-Mail: info@dkjs.de

Internet: Homepage

EVANGELISCHE STIFTUNG GÜTERSLOH

Die Evangelische Stiftung Gütersloh unterstützt Flüchtlinge in Gütersloh. Sie hat dafür gesorgt, dass eine Beratungsstelle für Flüchtlinge eingerichtet wurde. Sie arbeitet dabei eng mit der Flüchtlingshilfe der Evangelischen Kirchengemeinde Gütersloh und der Diakonie Gütersloh e.V. zusammen.

Evangelische Stiftung Gütersloh

Kirchstraße 16a

33330 Gütersloh

Tel.: 05241 22 29 20

Fax: 05241 22 29 27 5

E-Mail: gemeindebuero@ekgt.de

Internet: Homepage

EVANGELISCHES JOHANNESSTIFT

Betreuung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen in Berlin und Brandenburg; Ehrenamtsmanagement und Schulung von Ehrenamtlichen; Betreiben von Gemeinschaftsunterkünften (in Planung); Sprachförderung; interreligiöse Konfliktbearbeitung für Demokratie und Vielfalt.

Evangelisches Johannesstift

Kirchhofstraße 30

13585 Berlin

Tel.: 030 33 60 90

Fax:

E-Mail: janina.akitoye@evangelisches-johannesstift.de

Internet: Homepage

FRANKFURT HILFT!

Die Initiative "Frankfurt hilft!" wurde von der Stadt Frankfurt am Main und acht ortsansässigen Stiftungen gegründet. Sie bietet Flüchtlingen vor allem Perspektiven vor Ort – etwa in Form sozialer Kontakte oder sinnvoller Beschäftigungen. Durch die Koordination von Aktivitäten interessierter Ehrenamtlicher soll es Bürgern zudem erleichtert werden, sich für Flüchtlinge zu engagieren.

"Frankfurt hilft!"

Engagement für Flüchtlinge

Mainzer Landstraße 405

60326 Frankfurt am Main

Tel.: 069 68 09 73 50

Fax:  

E-Mail: info@frankfurt-hilft.de

Internet: Homepage

FREDDY FISCHER STIFTUNG

Die Freddy Fischer Stiftung engagiert sich in der Kinder- und Jugendhilfe. Gemeinsam mit dem Bunten Tisch Moers e.V. wird ein Projekt zur Beschulung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen Flüchtlingen durchgeführt, um diesen einen Zugang zu Bildung zu verschaffen. Außerdem verleiht die Freddy Fischer Stiftung in Zusammenarbeit mit der Tageszeitung NRZ einen Solidaritätspreis, der sich an ehrenamtliche Flüchtlingshelfer richtet.

Freddy Fischer Stiftung

Severinstr. 20

45127 Essen

Tel.: 0201 24 54 01 0

Fax: 0201 24 54 04 1

E-Mail: info@freddyfischer-stiftung.de

Internet: Homepage

KLOSTERKAMMER HANNOVER

Ein Ziel der Förderungen der Klosterkammer Hannover ist es, gesellschaftliche Teilhabe für alle Menschen zu ermöglichen. Daher werden auch Projekte unterstützt, die der Begleitung und Förderung von Flüchtlingen dienen. Ehrenamtliches Engagement in der Flüchtlingsarbeit fördert die Klosterkammer Hannover in ihrem Programm ehrenWERT.

Tel.: 0511 34 82 62 43

Fax: 0511 34 82 62 99

E-Mail: jutta.schulte@klosterkammer.de

Internet: Homepage

NIEDERSÄCHSISCHE LOTTO-SPORT-STIFTUNG

Die Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung wurde 2009 von der Niedersächsischen Landesregierung errichtet. Das Fördergebiet der Stiftung umfasst das gesamte Bundesland Niedersachsen. Zweck der Stiftung ist die Unterstützung

des Sports in allen seinen Facetten

der Integration insbesondere von Zugewanderten und Menschen mit Migrationshintergrund.

Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung

Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10

30169 Hannover

Tel.: 0511 12 68 50 51

Fax: 0511 12 68 50 55

E-Mail: info@lotto-sportstiftung-nds.de

Internet: Homepage

OUTLAW.DIE STIFTUNG

Im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe betreuen wir unbegleitete minderjährige Ausländer (UmA). Wir leisten darüber hinaus individuelle Unterstützungen bei Notlagen von jungen Flüchtlingen und deren Familien.

OUTLAW. die Stiftung

Feidikstr. 27

59065 Hamm

Tel.: 02381 98 70 03 2

Fax: 02381 90 55 78 9

E-Mail: info@outlaw-diestiftung.de

Internet: Homepage

ROBERT BOSCH STIFTUNG - STUTTGART

Die Stiftung setzt seit 2013 in ihrem Förderschwerpunkt Migration und Integration einen besonderen Fokus auf das Themenfeld "Flucht und Asyl". Sie fördert pilothaft ausgewählte Praxisprojekte, die neue Zugänge erproben, z.B. im Bereich Unterbringung von Asylbewerbern, in der Vernetzung und Qualifizierung von Ehrenamtlichen, in der Unterstützung von Asylbewerbern beim Übergang in Ausbildung und Beruf oder in der Arbeit mit traumatisierten Flüchtlingen. Sie bringt auf nationaler und internationaler Ebene Fachleute aus verschiedenen Bereichen zusammen, um einen konstruktiven und pragmatischen Austausch zwischen Forschung, Praxis und Politik anzuregen. Darüber hinaus fördert sie ausgewählte praxisnahe und grundlegende Forschungsvorhaben, um die Wissensbasis zum Thema zu verbreitern.

Im Februar 2015 hat die Robert Bosch Stiftung eine hochrangig besetzte Expertenkommission zur Neuausrichtung der Flüchtlingspolitik in Deutschland und Europa einberufen.

Robert Bosch Stiftung GmbH

Heidehofstr. 31

70184 Stuttgart

Postanschrift

Postfach 10 06 28

70005 Stuttgart

Tel.: 0711 46 08 40

Fax: 0711 46 08 49 40

E-Mail: manuela.dahlmann@bosch-stiftung.de

Internet: Homepage

STIFTUNG HELP AND HOPE

Mit unserem Projekt "Hand in Hand" möchten wir uns für junge Erwachsene einsetzen und sie im Rahmen eines Sprachkurses in Verbindung mit Maßnahmen zur Erstorientierung betreuen. Unsere Zielgruppe sind junge Flüchtlinge im Alter von 18-25 Jahren, die erst vor kurzem in Deutschland eingetroffen sind und im Raum Dortmund in Gemeinschaftsunterkünften auf den Abschluss ihres Asylverfahrens warten.

help and hope Stiftung

Edisonstr. 1

59199 Bönen

Tel.: 02383 93 65 47 0

Fax:

E-Mail: info@helpandhope-stiftung.com

Internet: Homepage

STIFTUNG KINDERLAND BADEN-WÜRTTEMBERG / HEIDEHOF STIFTUNG

Mit dem Programm "Pädagogische Freizeitangebote für Kinder mit Fluchterfahrung" werden spielerische Freizeitangebote für Kinder mit Fluchterfahrung gefördert. Der Fokus liegt auf der Weiterentwicklung der Fähigkeiten und Stärken der Kinder. Der Einsatz von Ehrenamtlichen ist ausdrücklich erwünscht. Es werden Projekte mit einer Laufzeit von bis zu drei Jahren gefördert.

Baden-Württemberg Stiftung gGmbH

Kriegsbergstr. 42

70174 Stuttgart

Tel.: 0711 24 84 76 0

Fax: 0711 24 84 76 50

E-Mail: info@bwstiftung.de

Internet: Homepage

STIFTUNG LESEN - MAINZ

Die Stiftung Lesen unterstützt Flüchtlingskinder und deren Familien mit Angeboten zur Sprach- und Leseförderung. Einrichtungen der Flüchtlingshilfe erhalten Lese- und Medienboxen. Für haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter entwickelt die Stiftung Seminare, Unterlagen und Online-Tutorials. Auf der Website gibt es Lese- und Vorlesetipps zum Download.

Stiftung Lesen

Römerwall 40

55131 Mainz

Tel.: 06131 28 89 00

Fax: 06131 23 03 33

E-Mail: mail@stiftunglesen.de

Internet: Homepage

STIFTUNG SCHÜLER HELFEN LEBEN - BERLIN

Bei Schüler Helfen Leben übernehmen Jugendliche Verantwortung für Gleichaltrige! Wir engagieren uns mit Bildungs-und Jugendprojekten im aktuellen Syrienkontext (derzeit in Nordjordanien), für "vergessene" Flüchtlinge in Südosteuropa und mit dem Sozialen Tag in Deutschland und Europa.

Schüler Helfen Leben e.V.

Kaiserstraße 12

24534 Neumünster

Tel.: 04321 48 90 60

Fax: 04321 48 90 64 4

E-Mail: info@schueler-helfen-leben.de

Internet: Homepage

STIFTUNGEN HELFEN – ENGAGEMENT FÜR FLÜCHTLINGE IN NIEDERSACHSEN

Das Bündnis aus rund 30 Stiftungen hat sich zum Ziel gesetzt, ehrenamtliche Helferinnen in der Flüchtlingsarbeit zu unterstützen. Mit einem Fonds werden Auslagen für z.B. Sprachkurse, Fahrtkosten oder Qualifizierungsmaßnahmen bis zu 500 Euro erstattet.

Stiftungen helfen – Engagement für Flüchtlinge in Niedersachsen

c/o Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung

Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg 10

30169 Hannover

Tel.: 0511 12 68 50 54

Fax: 0511 12 68 50 55

E-Mail: dominika.vogs@stiftungen-helfen.de

Internet: Homepage

THÜRINGER EHRENAMTSSTIFTUNG

Die Stiftung listet Ansprechpartner auf, die sich in der Flüchtlingshilfe engagieren: Die Ehrenamtsbeauftragten der Landkreise und kreisfreien Städte, die Freiwilligenagenturen und Bürgerstiftungen im Freistaat. Im "Bildungsnetz" findet man Bildungsangebote speziell für Ehrenamtliche und im "Ehrenamtswegweiser" können Bürger/innen das passende Engagement und Vereine Freiwillige finden.

Thüringer Ehrenamtsstiftung

Löberwallgraben 8

99096 Erfurt

Tel.: 0361 65 73 66 2

Fax: 0361 65 73 66 0

E-Mail: manke@thueringer-ehrenamtsstiftung.de

Internet: Homepage

ULRICH-WEYEL-STIFTUNG

In Kooperation mit der Freien evangelischen Gemeinde Gießen hat die Ulrich-Weyel-Stiftung Gießen in ihrem örtlichen Rambachhaus eine Migranten-Sprachule eröffnet. Dort werden Deutschkurse für Anfänger und Fortgeschrittene in drei Niveaus angeboten. Im Anschluss sind die Teilnehmer jeweils zu Gesprächen, Bewirtung und einer Präsentation zur deutschen Kultur und Mentalität sowie Fragen der Religionen eingeladen. Die Einrichtung läuft als 'Café Hope'. Die Teilnehmerzahl liegt in der Spitze bei 100 oder mehr Migranten pro Tag.

Ulrich-Weyel-Stiftung

Ulrich Weyel GmbH & Co.

Schiffenberger Weg 17

35394 Gießen

Tel.: 0641 97 56 60

Fax: 0641 97 56 61 1

E-Mail: giessen@ulrich-weyel.de

Internet: Homepage

WLSB-SPORTSTIFTUNG

Die WLSB-Sportstiftung möchte außergewöhnliche und vorbildhafte Projekte, die ein wichtiger Baustein in der Integrationsarbeit der kommenden Jahre sein werden, als Leuchtturmprojekte im Jahr 2016 fördern. Bewerben können sich Projekte aus der Vereinsarbeit, die Nachahmungscharakter besitzen und der Entwicklung und Verbreitung von Best-Practice-Beispielen der Sportvereine, Sportkreise und Verbände dienen.

Württembergischer Landessportbund e.V. (WLSB)

Fritz-Walter-Weg 19

70372 Stuttgart

Tel.: 0711 28 07 71 00

Fax: 0711 28 07 71 05

E-Mail: info@wlsb.de

Internet: Homepage

Copyright by Hamm zeigt Herz 2016