Flüchtlingshilfe und Ehrenamt - Hamm zeigt Herz

Wichtiger Hinweis in eigener Sache.

Wir gestalten unsere Webseite neu, mit neuen Inhalten und Themen.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google Lesezeichen posten Auf LinkedIn teilen
Flüchtlingshilfe Hamm - Hamm zeigt Herz

Copyright by Hamm zeigt Herz 2016

ASYLANTRAG UND ASYLVERFAHREN

Oftmals stehen ehrenamtliche Integrationslotsen wie auch ehrenamtliche Helfer in der Flüchtlingshilfe bei den Themen Asylantrag und Asylverfahren vor großen Herausforderungen.

Sich ständig ändernde gesetzliche Regelungen, beispielsweise die Regelungen was sichere Herkunftsländer betrifft, machen es den Flüchtlingen wie auch den ehrenamtlichen Betreuern von Flüchtlingen oftmals nicht gerade einfach sich im Dschungel der Gesetze und Verordnungen zurecht zu finden.

Auf dieser Seite möchten wir versuchen ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen um die Arbeit der ehrenamtlichen Integrationslotsen und den Helfern in der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe zu erleichtern.

An dieser Stelle möchten wir darauf hinweisen das wir mit dieser Rubrik keine Rechtsberatung zu den Themen Asylantrag und Asylverfahren anbieten möchten, sondern lediglich interessante Angebote zusammenfassen welche von Interesse sein könnten.

INFORMATION ZUR ANHÖRUNG IM ASYLVERFAHREN - HINWEISE FÜR ASYLSUCHENDE IN DEUTSCHLAND - INFORMATIONSVERBUND FÜR ASYL UND MIGRATION

Die Informationsblätter geben wichtige Hinweise darauf, was bei der Anhörung zu beachten ist. Daneben enthalten sie kurze Informationen zum Ablauf des Asylverfahrens.


Diese Informationsblätter liegen in folgenden Sprachen vor (3. Auflage)

Albanisch (PDF)


Amharisch (PDF)


Arabisch (PDF)


Bosnisch (PDF) (Auch geeignet für Personen, die Kroatisch oder Serbisch sprechen.)


Deutsch (PDF)


Englisch (PDF)


Russisch (PDF)


Weitere Informationsblätter in folgenden Sprachen (2. Auflage)

Französisch (PDF)


Türkisch (PDF)


Chinesisch (PDF)


Persisch (PDF)


Kurdisch (Kurmandschi) (PDF)

ASYL IN DEUTSCHLAND - DIE ANHÖRUNG

Dieser Film beschäftigt sich mit der ersten Anhörung beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, kurz umgangssprachlich auch BAMF genannt, und liegt in mehreren Sprachversionen vor.

Zum Angebot

Weitere Informationen sowie gesetzliche Regelungen zum Thema Asylantrag und Asylverfahren finden Sie auch auf unserer Website unter der Rubrik Gesetze und Rechtsvorschriften - Mehrsprachig.