Flüchtlingshilfe und Ehrenamt - Hamm zeigt Herz

Wichtiger Hinweis in eigener Sache.

Wir gestalten unsere Webseite neu, mit neuen Inhalten und Themen.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google Lesezeichen posten Auf LinkedIn teilen
Flüchtlingshilfe Hamm - Hamm zeigt Herz

WA 23.08.2015

Alfred-Fischer-Halle seit Freitag keine Notunterkunft mehr

[UPDATE] Hamm - Die Alfred-Fischer-Halle ist keine Notunterkunft mehr für Flüchtlinge und Asylbewerber. Am Freitag brachten Busse die rund 500 Menschen in andere Unterkünfte, meist außerhalb Hamms.

WA 07.07.2015

Bettenaufbau für 300 Flüchtlinge in Hamm

WA 07.07.2015

Einrichtung einer Unterkunft für Flüchtlinge in der Alfred-Fischer-Halle

WA 07.07.2015

Ortstermin in der Notunterkunft Alfred-Fischer-Halle

WA 08.08.2015

Eisausgabe für Flüchtlingskinder an der Alfred-Fischer-Halle Hamm

WA 12.08.2015

Innenminister Jäger besucht Notunterkunft in der Alfred-Fischer-Halle

WA 23.08.2015

Helferparty für Ehrenamtliche an der Alfred-Fischer-Halle

RLW 10.07.2015

Kampagne: Echte Hammer zeigen Herz

Die Stadt Hamm will ein Zeichen für Solidarität mit den Flüchtlingen setzen.

Am Freitag soll eine ganzseitige Anzeige im Westfälischen Anzeiger erscheinen, an der sich auch Hammer Bürger, Vereine oder Institutionen beteiligen können.

WA 06.07.2015

Bis zu 500 Flüchtlinge - DRK stellt Betten in Fischer-Halle auf

[UPDATE 6 UHR] Heessen - Am Montagabend hat die Stadt Hamm Vorbereitungen getroffen, kurzfristig bis zu 500 Asylbewerber in der Alfred-Fischer-Halle unterzubringen. Sie können im Erstaufnahmelager in Dortmund nicht mehr versorgt werden.

WA 07.07.2015

Fischer-Halle wird Notlager - 500 Flüchtlinge bis Freitag erwartet

[UPDATE 19.07 UHR] Hamm - Um 22.22 Uhr hatte die Flucht (vorerst) ein Ende. Müde und abgekämpft betraten die ersten Asylbewerber die Alfred-Fischer-Halle in Heessen. Mit Bussen waren sie am Abend in Dortmund gestartet.

RLW 10.07.2015

Haekelclub hilft Flüchtlingen lieber direkt

Der antifaschistische Haekelclub 590 will sich nicht an einer Aktion gegen eine rechte Kundgebung heute am Heessener Bahnhof beteiligen.

RLW 10.07.2015

Mobile Duschen für Flüchtlingsstation

Die Zahl der Hammer Bürger, die den Flüchtlingen in der Fischerhalle helfen wollen wächst, immer weiter.

RLW 14.07.2015

ASB ist überwältigt von Hilfsbereitschaft

Eine Woche nach dem Start der Flüchtlingsunterkunft in der Alfred-Fischer-Halle haben sich die Abläufe dort langsam eingespielt.

WA 08.07.2015

Fragen und Antworten zur Flüchtlings-Unterbringung in der Fischer-Halle

Hamm - Rund 260 Flüchtlinge sind seit Montagabend in der Alfred-Fischer-Halle untergebracht. Die Bezirksregierung Arnsberg rechnet damit, dass es bis zum Wochenende etwa 500 sein werden. Die Stadt hatte der Unterbringung kurzfristig zugestimmt, weil die Erstaufnahmeeinrichtung in Dortmund aus allen Nähten platzte.

WA 08.07.2015

Überfüllte Flüchtlingsheime verursachen Chaos in NRW

NRW - Der Flüchtlingsansturm auf Nordrhein-Westfalen, mit dem kurzfristigen Aufnahmestopp in der Dortmunder Erstaufnahmeeinrichtung und der Einrichtung einer Notunterkunft in Hamm, ist zum politischen Streitthema geworden. Chefredakteur Martin Krigar und Jan Schmitz (CvD Lokalredaktion Hamm) kommentieren.

RLW 15.07.2015

"Hammer zeigen Herz"

Die große Hilfsbereitschaft der Hammer Bevölkerung für die Flüchtlinge in der Alfred-Fischer-Halle führt jetzt zu Engpässen bei der Sortierung.

RLW 16.07.2015

Keine vermehrten Polizeieinsätze um Alfred-Fischer-Halle

Die Unterbringung von hunderten Flüchtlingen in der Alfred-Fischer-Halle in Heessen hat bei der Polizei bisher nicht zu vermehrten Einsätzen geführt.

WA 08.07.2015

1500 Flüchtlinge sind das Maximum für Hamm

HAMM - Die Zahl der Flüchtlinge, die in der Alfred-Fischer-Halle untergebracht sind, ist am Mittwoch auf 330 gestiegen. „Wir gehen davon aus, dass es bis zum Wochenende 500 sein werden“, sagte am Mittwoch Markus Breuer, persönlicher Referent des Oberbürgermeisters, im Gespräch mit unserer Zeitung.

RLW 20.07.2015

Hamm kann keine weiteren Flüchtlinge aufnehmen

Die Alfred-Fischer-Halle ist mit Flüchtlingen inzwischen voll belegt. Das bestätigte ein Stadtsprecher auf Lippe-Welle-Anfrage. Etwa 500 Asylbewerber sind in der Not-Unterkunft in der Alfred-Fischer-Halle untergebracht.

WA 15.07.2015

Viel Hilfe für Flüchtlinge in Heessen - Pause für Sachspenden

Hamm - „Echte Hammer zeigen Herz“: Die gemeinsame Aktion der Stadt Hamm und des WA zugunsten der bis zu 500 Flüchtlinge, die bis zum 15. August jeweils in der Notunterkunft in der Alfred-Fischer-Halle untergebracht sind, trägt Früchte.

WA 16.07.2015

Welle der Hilfsbereitschaft in Allrahman Moschee für Flüchtlinge

Wiescherhöfen - Im Keller der Allrahman Moschee an der Kamener Straße stapeln sich Kisten mit Kleidung, Windeln, Hygieneartikel, Spielsachen, Koffer und sogar 60 Gebetsteppiche. Seit einem Aufruf beim letzten Freitagsgebet sind diese Spenden zusammengekommen.

RLW 25.07.2015

Windpocken bei Flüchtlingen?

Wegen eines Windpockenverdachts sind gestern fast alle 500 Flüchtlinge geimpft worden.

WA 18.07.2015

80 Freiwillige für die Alfred-Fischer-Halle

Hamm/Heessen - „Wir sind begeistert von so viel Hilfsbereitschaft“, zeigte sich Dirk Winter, Einrichtungskoordinator des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB), am Donnerstagabend über das Engagement der Bürger in Hamm beeindruckt. Sie alle wollen in der Heessener Notunterkunft helfen.

WA 24.07.2015

Flüchtlingskinder packen beim Knappenverein mit an

Heessen - Im Rahmen des Projekts „Pinselstrich des Bergbaus“ werden derzeit die Bergbauexponate neben der Alfred-Fischer-Halle restauriert. Auch Flüchtlingskinder packen mit an.

RLW 28.07.2015

Hammer Piraten wollen W-LAN für Flüchtlinge

Die Hammer Piraten setzen sich derzeit für kostenloses Internet in Flüchtlingsheimen ein. Auch der Arbeiter-Samariter-Bund überlegt, in der Alfred-Fischer-Halle ein W-Lan-Netz einzurichten.

RLW 01.08.2015

Fischer Halle bleibt Notunterkunft bis Ende August

Flüchtlinge bleiben zwei Wochen länger, als ursprünglich geplant. Angesichts des anhaltenden Flüchtlings-Stroms hatte die Bezirksregierung in Arnsberg die Stadt sogar gebeten, die Halle noch ein halbes Jahr als Unterkunft nutzen zu dürfen.

WA 24.07.2015

Spontane Windpocken-Impfung in Hammer Notunterkunft

Hamm - Ausnahmezustand herrschte Freitagabend in der zur Notunterkunft umfunktionierten Alfred-Fischer-Halle. Weil sich zwei der dort untergebrachten Kinder möglicherweise mit Windpocken infiziert haben, sollen umgehend alle 500 Flüchtlinge einer Ad-Hoc-Impfung unterzogen werden.

WA 27.07.2015

Nach Windpocken-Verdacht droht Aufnahmestopp

Hamm - Aufgrund eines Windpocken-Verdachts in der Notunterkunft an der Alfred-Fischer-Halle wurden noch am Freitagabend rund 400 – und damit nicht alle – Flüchtlinge geimpft.

RLW 03.08.2015

Ende des Monats keine Flüchtlingsunterkunft mehr

Die Bezirksregierung hat auf Nachfrage nun ebenfalls bekräftigt, dass die Alfred-Fischer-Halle nur noch bis Ende August als Notunterkunft für Flüchtlinge zur Verfügung steht.

WA 27.07.2015

Aufnahmestopp in Flüchtlingsunterkunft - Windpockenverdacht bestätigt

Heessen - Der Verdacht auf Windpocken unter den in der Alfred-Fischer-Halle untergebrachten Flüchtlingen hat sich bestätigt. Mindestens eines der beiden Kinder, bei dem am Freitag erste Symptome aufgetaucht waren, ist an Windpocken erkrankt. Damit ist das Hammer Notlager bis auf weiteres mit einem Aufnahmestopp belegt.

RLW 07.08.2015

Nicht alle Flüchtlingskinder müssen zur Schule gehen

Zum neuen Schuljahr muss die Stadt deutlich mehr Flüchtlingskinder in den Schulen unterbringen. Flüchtlinge aus der Alfred-Fischer-Halle oder der geplanten Aufnahmeeinrichtung am Alten Uentroper Weg spielen dabei aber keine Rolle.

RLW 11.08.2015

Flüchtlinge ziehen in die Newcastle Barracks

NRW-Innenminister Ralf Jäger besucht morgen Nachmittag die provisorische Flüchtlingsunterkunft in der Alfred-Fischer-Halle.

WA 29.07.2015

Eine Tischtennisplatte für 500 Flüchtlinge in Fischer-Halle

Hamm - Dank guter gemeinschaftlicher Vorgehensweise und ehrenamtlichem Engagement verfügt das Außengelände der Alfred-Fischer-Halle nun über eine Tischtennisplatte für Flüchtlinge und einen Kicker im Innenbereich.

RLW 12.08.2015

Innenminister sagt Danke

Ralf Jäger besucht Flüchtlingsunterkunft in der Fischer Halle. Am Mittwochnachmittag wird NRW Innenminister Ralf Jäger in Hamm erwartet. Er besucht die Notunterkunft für Flüchtlinge in der Fischerhalle.

RLW 12.08.2015

Flüchtlinge werden in ganz NRW verteilt

Viele der rund 500 Flüchtlinge aus der Fischerhalle werden in zwei Wochen auf Zentrale Unterbringungs-Einrichtungen in ganz NRW verteilt.

WA 06.08.2015

Keine Neuerkrankungen nach Impfungen in Fischer-Halle

Hamm - Die vor eineinhalb Wochen eiligst durchgeführte Impfaktion in der zur Notunterkunft umfunktionierten Alfred-Fischer-Halle hat offensichtlich Früchte getragen.

RLW 20.08.2015

Polizei Hamm äußert sich zu Gerüchten

Die Polizei widerspricht Gerüchten, wonach sie ständig zu Einsätzen in der Alfred-Fischer-Halle ausrücken musste.

Durchschnittlich sei die Hammer Polizei einmal pro Woche zur Fischer-Halle gerufen worden. Das sagte ein Polizeisprecher auf Lippe Welle Anfrage.

RLW 14.08.2015

"Unglaublicher Kraftakt"

Innenminister lobt Hammer für Flüchtlingshilfe. NRW-Innenminister Ralf Jäger hat gestern Abend die provisorische Flüchtlingsunterkunft in der Alfred-Fischer-Halle besucht und sich bei den Helfern bedankt.

WA 12.08.2015

Minister in der Fischer-Halle - ZUE eröffnet am Donnerstag

Hamm - Am Donnerstag wird die neue Zentrale Unterbringungseinrichtung des Landes NRW (ZUE) auf dem Gelände der ehemaligen Newcastle Barracks offiziell eingeweiht. Am Mittwochnachmittag bereits besucht NRW-Innenminister Ralf Jäger die Alfred-Fischer-Halle.

WA 13.08.2015

Großes Lob für Hamm vom NRW-Innenminister

Hamm - Großes Lob für die Stadt Hamm, heftige Kritik am Bund: NRW-Innenminister Ralf Jäger besuchte am Mittwoch die als Notunterkunft für 500 Flüchtlinge genutzte Alfred-Fischer-Halle, um sich bei den zahlreichen Helfern vom Arbeiter-Samariter-Bund (ASB), dem Deutschen Roten Kreuz, der Freiwilligen Feuerwehr und der Berufsfeuerwehr für ihre Arbeit in der Einrichtung zu bedanken. Dabei fand er deutliche Worte.

WA 20.08.2015

Letzte Flüchtlinge verlassen Fischer-Halle am Freitag

Hamm - Die Notunterkunft für Flüchtlinge in der Alfred-Fischer-Halle wird ab Freitag freigeräumt. Nach Informationen des WA sollen die rund 500 Flüchtlinge im Laufe des Vormittages in andere Kommunen gebracht werden.

RLW 17.07.2015

Auch in den 90er Jahren gab es bei uns Flüchtlinge

Rund 500 Flüchtlinge sind derzeit in der Alfred-Fischer-Halle untergebracht.

Innerhalb von kurzer Zeit mehrere hundert Flüchtlinge aufnehmen, das ist für Hamm an sich nicht neu. Bereits Anfang der 90er Jahre erreichten zahlreiche Menschen ungeplant und in Massen unsere Stadt.

RLW 27.07.2015

Unterstützung gesucht!

Nach dem starken Engagement der Bürger steht die Flüchtlingshilfe in Hamm jetzt vor einer weiteren Herausforderung.

RLW 27.07.2015

Windpocken bei Flüchtlingskind in der Fischerhalle

Der Windpocken-Verdacht in der Alfred-Fischer-Halle hat sich bei einem Kind bestätigt. Deswegen hat die Stadt Hamm jetzt ein Aufnahmestopp für Flüchtlinge ausgesprochen.

RLW 19.08.2015

Keine Flüchtlinge mehr in der Alfred-Fischer-Halle untergebracht

Ab Samstag ist die Alfred-Fischer-Halle in Heessen keine Flüchtlingsunterkunft mehr.

Die 500 Flüchtlinge in der Alfred-Fischer-Halle werden morgen Früh Hamm verlassen.

In 10 Bussen werden sie in andere Städte gebracht.

RLW 21.08.2015

Heute ziehen die Flüchtlinge aus

Die letzten Flüchtlinge verlassen am Nachmittag die provisorische Unterkunft in der Alfred-Fischer-Halle.

Die ersten acht Busse hatten die Menschen am Vormittag in andere Städte in NRW gebracht.

WA 01.08.2015

Notunterkunft um 14 Tage verlängert - OB: "Dann ist Schluss"

Hamm - Angesichts von täglich 1000 neuen Flüchtlingen, die in Nordrhein-Westfalen ankommen, hat die Bezirksregierung Arnsberg noch einmal die Hände nach Hamm ausgestreckt. Der OB hat sich jedoch klar positioniert.

FLÜCHTLINGSUNTERKUNFT ALFRED FISCHER-HALLE - KLEINE CHRONOLOGIE

Ende August hatten die letzten Flüchtlinge die Notunterkunft in der Alfred Fischerhalle verlassen haben. Schon im September ging es aber wieder weiter in der Alfred Fischerhalle und somit auch das ehrenamtliche Arrangement vieler Hammer Bürger.

An dieser Stelle mal eine kleine Chronologie welche nicht den Anspruch auf Vollständigkeit erhebt.


BERICHTE WESTFÄLISCHER ANZEIGER - WA ONLINE

WA 26.08.2015

Großes Reinemachen in der Alfred-Fischer-Halle

Heessen - Die Flüchtlinge haben die Alfred-Fischer-Halle verlassen. Große Schäden haben die 500 Menschen nicht angerichtet. Jetzt ist das große Reinemachen angesagt.

Weitere Infos Weitere Infos Weitere Infos Weitere Infos Weitere Infos Weitere Infos Weitere Infos Weitere Infos Weitere Infos Weitere Infos Weitere Infos Weitere Infos Weitere Infos Weitere Infos Weitere Infos Weitere Infos Weitere Infos

WA 08.07.2015

Stadt Hamm und WA setzen ein "Zeichen der Solidarität"

Hamm - Die Stadt Hamm setzt (gemeinsam mit dem Westfälischen Anzeiger) ein starkes Zeichen der Solidarität: Am Freitag wird in der Lokalausgabe des WA eine ganzseitige Anzeige unter dem Motto „Echte Hammer zeigen Herz“ erscheinen. Das Besondere: Interessierte Vereine, Institutionen, Verbände oder Privatpersonen können sich beteiligen.

Weitere Infos Weitere Infos Weitere Infos Weitere Infos Weitere Infos Weitere Infos Weitere Infos

WESTFÄLISCHER ANZEIGER - FOTO UND VIDEOS ALFRED FISCHERHALLE

WA 21.08.2015

500 Flüchtlinge verlassen die Alfred-Fischer-Halle Hamm

Weitere InfosWeitere InfosWeitere Infos

WA 07.07.2015

Rundgang durch die Flüchtlingsunterkunft - Das müssen Sie wissen

Weitere InfosWeitere InfosWeitere Infos

BERICHTE RADIO LIPPE WELLE HAMM

RLW 24.08.2015

Große Party für Flüchtlingshelfer

Rund 200 Flüchtlingshelfer hat die Stadt gestern Abend zu einer Dankeschön-Party an der Alfred-Fischer-Halle eingeladen.

Seit Freitag steht die Fischer-Halle wieder leer. Die meisten der 500 Flüchtlinge wurden in andere Städte in NRW gebracht.

Weitere Infos Weitere Infos Weitere Infos Weitere Infos Weitere Infos Weitere Infos Weitere Infos Weitere Infos Weitere Infos Weitere Infos Weitere Infos Weitere Infos Weitere Infos Weitere Infos Weitere Infos Weitere Infos

RLW 17.07.2015

Flüchtlinge in Heessen: So können Sie helfen!

Die Situation der Flüchtlinge bleibt weiter Thema in Hamm.

Weitere Infos Weitere Infos Weitere Infos Weitere Infos Weitere Infos Weitere Infos Weitere Infos

Copyright by Hamm zeigt Herz 2016