Wichtige Informationen für ehrenamtliche Tätigkeiten in der Flüchtlingshilfe


Kommunales Integrationskonzept der Stadt Hamm

Das kommunale Integrationskonzept der Stadt Hamm (Stand 2016) finden Sie hier. (PDF)

Kommunales Integrationszentrum Hamm

Leitung

Amt für Soziale Integration - Kommunales Integrationszentrum

Ansprechpartner

Herr Ludger Bietmann

Stadthausstraße 3

59065 Hamm

Tel.: 02381-175040

Fax: 02381-17105040

E-Mail: Ludger.Bietmann@stadt.hamm.de

 

Sekretariat

Amt für Soziale Integration

Ansprechpartner

Frau Marion Klöcker

Sachsenweg 6

59073 Hamm

Tel.: 02381-175041

Fax: 02381-17105041

E-Mail: Kloecker-ki@stadt.hamm.de

 

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag: 8.30 - 12.30 Uhr und 14.00 - 15.30 Uhr

Freitag: 8.30 - 12.30 Uhr

Flyer des Kommunalen Integrationszentrums Hamm PDF

Integrations- und Sprachkurse für Flüchtlinge und Zuwanderer in Hamm un Umgebung

Aktuelle Informationen zu  den Integrations- und Sprachkuren in Hamm und Umgebung finden Sie unter folgenden Links.

Liste der zugelassenen Integrationskursträger in Hamm

Integrationskurse nach dem Aufenthaltsgesetz – Stadt Hamm

Integrationskurse Hamm

DAA - Deutsche Angestellten Akademie Hamm - Deutsch- und Integrationskurs (BAMF) - Deutsch lernen in Hamm

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)– Integrationskurse

  

Asylantrag und Asylverfahren

Informationsblätter zu folgenden Themen (mehrsprachig, 3. Auflage)

Anhörung zur Anhörung im Asylverfahren

Hinweise für Asylsuchende in Deutschland

Informationsverbund für Asyl und Migration

Albanisch (PDF)

Amharisch (PDF)

Arabisch (PDF)

Bosnisch (PDF) (Auch geeignet für Personen, die Kroatisch oder Serbisch sprechen.)

Deutsch (PDF)

Englisch (PDF)

Russisch (PDF)

 

Weitere Informationsblätter in folgenden Sprachen (2. Auflage)

Französisch (PDF)

Türkisch (PDF)

Chinesisch (PDF)

Persisch (PDF)

Kurdisch (Kurmandschi) (PDF)

 

Asyl in Deutschland – Die Anhörung

Dieser Film beschäftigt sich mit der ersten Anhörung beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, kurz umgangssprachlich auch BAMF genannt, und liegt in mehreren Sprachversionen vor.

Hier geht es zum Angebot.

Gesetze und Rechtsvorschriften – Mehrsprachig


Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland

Arabisch (PDF, 1 MB)

Deutsch (PDF, 1 MB)

Englisch (PDF, 1 MB)

Farsi (PDF, 1 MB)

Französisch (PDF, 1 MB)

Kurdisch-Kurmanci (PDF, 1 MB)


Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Verschiedene Gesetze - Übersetzungen durch die Sprachendienste der verschiedenen Ämter, Behörden und Ministerien

Hier finden Sie verschiedene Gesetzestexte in Deutsch und Englisch.



Gesetze – AsylverfahrenBundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz - Asylgesetz

Gesamtausgabe des Asylgesetzes.

 

Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz - Gesetz über den Aufenthalt, die Erwerbstätigkeit und die Integration von Ausländern im Bundesgebiet

Gesamtausgabe des Gesetzes über den Aufenthalt, die Erwerbstätigkeit und die Integration von Ausländern im Bundesgebiet.

 

Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz - Asylbewerberleistungsgesetz

Gesamtausgabe des Asylbewerberleistungsgesetzes.

  



Verordnungen – Asylbewerber


Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz - Verordnung über die Beschäftigung von Ausländerinnen und Ausländern

Gesamtausgabe der Verordnung über die Beschäftigung von Ausländerinnen und Ausländern auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland.

 

Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz - Verordnung über die Durchführung von Integrationskursen für Ausländer und Spätaussiedler

Gesamtausgabe der Verordnung über die Durchführung von Integrationskursen für Ausländer und Spätaussiedler

  



Völkerrecht

 

Genfer Flüchtlingskonvention - Deutsch

Abkommen über die Rechtsstellung der Flüchtlinge vom 28. Juli 1951 (PDF)

 

Europäische Menschenrechtskonvention

Europäische Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten .

Unabhängiger Beauftragter für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs

 

Unabhängiger Beauftragter für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs - Checkliste Mindeststandards zum Schutz von Kindern in Flüchtlingsunterkünften

 

Der Unabhängige Beauftragte hat eine Checkliste mit Mindeststandards zum Schutz von Kindern vor sexueller Gewalt in Flüchtlingsunterkünften erstellt. Die Checkliste will Betreiber von Flüchtlingsunterkünften dabei unterstützen, Schutzmaßnahmen für Kinder in Flüchtlingsunterkünften einzuführen.

Hier geht es zur Checkliste

Familiennachzug und Familienzusammenführung – Flüchtlinge

 

Die Themen Familienzusammenführung und Familienzuzug der Flüchtlinge, welche in Deutschland Schutz suchen und gefunden haben, dürften für die nächste Zeit mit der wichtigsten Themen, auch in der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe, sein.

An dieser Stell möchten wir Ihnen ein paar Initiativen und Vereine vorstellen welche sich diesen Themen angenommen haben um Ihnen einen kleinen Einblick in die Komplexität der Themen zu geben.

Darüber hinaus möchten wir Ihnen auf dieser Seite nützliche Tipps bezüglich der Themen Familienzusammenführung und Familienzuzug, nicht nur in Bezug auf syrische Flüchtlinge, geben.

 

Vereine und Initiativen im deutschsprachigen Raum zu den Themen Familienzusammenführung und Familiennachzug

   

Flüchtlingspaten Syrien e.V. Berlin

Der Verein Flüchtlingspaten e.V. über sich selbst:

Unser Verein hat sich im März 2015 in einer bis dahin kaum bekannten Nische der Flüchtlingshilfe entwickelt. Angesichts des unendlichen Leids in Syrien haben wir – Anwälte, Geschäftsleute, Beamte – uns bereit erklärt, die Angehörigen syrischer Flüchtlinge mit Wohnraum, finanziell, logistisch sowie durch sog. Verpflichtungserklärungen zu unterstützen.

Hier geht es zur Website von Flüchtlingspaten Syrien e.V. Berlin


Herberge für Menschen auf der Flucht e.V. Hamburg

Der Verein Herberge für Menschen auf der Flucht e.V. über sich selbst:

Ziel ist es, jetzt weitere Verpflichtungsgeber zu finden, die vom Verein finanziell unterstützt werden, damit weitere Menschen aus Kriegs- und Bürgerkriegsgebieten legal nach Deutschland einreisen können.

Zur Entlastung von Verpflichtungsgebern, die für die Sicherung der wirtschaftlichen Existenz von Personen aufzukommen haben, die auf diese Weise eingereist sind, wurde dieser Verein gegründet, der sich an den Kosten des Aufenthalts beteiligt.

Hier geht es zur Website von Herberge für Menschen auf der Flucht e.V. Hamburg


familiennachzug.net

Die Initiative familennachzug.net über sich selbst:

Diese Internetpräsenz wird von Menschen betrieben, die anerkannte Flüchtlinge dabei unterstützen, ihre Familien nach Deutschland nachzuholen. Sie richtet sich an ehrenamtliche und professionelle Helfer und wird laufend ergänzt und aktualisiert. Die Informationen wurden nach besten Wissen und Gewissen zusammengetragen – einen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit können wir aber nicht erheben.

Hier geht es zur Website von familiennachzug.net


Informationsmaterial zu den Themen Familiennachzug und Familienzusammenführung

 

Die Privatisierung der Humanität - „Verpflichtungserklärung“ als Voraussetzung - Gemeinnützige Gesellschaft zur Unterstützung Asylsuchender e.V. (PDF)

Merkblatt der deutschen Auslandsvertretungen für in Deutschland lebende Angehörige syrischer Flüchtlinge zu den Aufnahmeprogrammen der Bundesländer (Stand: 24.09.2013)

Humanitäres Aufnahmeprogramm Syrien – BAMF (Stand: 27.08.2013)

Informationen zu den Aufnahmeprogrammen für syrische Flüchtlinge - PRO ASYL - (Stand: 30.5.2016)

Flüchtlinge in Deutschland – Bildung und Beruf – Anerkennung von beruflichen Qualifikationen in Deutschland

Bildung und Beruf sind zwei Kernthemen für eine erfolgreiche Integration.

Die Verfahren zur Anerkennung von beruflichen Qualifikationen, welche Flüchtlinge in ihren Heimatländer erworben haben, sind oftmals sehr langwierig und nicht immer ganz unkompliziert da es diesbezüglich etliche rechtliche Regelungen gibt.

Als ehrenamtlicher Flüchtlingshelfer, welcher beispielsweise Flüchtlinge als Pate ehrenamtlich bei diversen Behördengängen usw. Begleitet, stößt man bei dieser Problematik sehr schnell an seine Grenzen.

Die Linksammlung die wir Ihnen hier präsentieren soll dazu dienen Ihnen einen Einblick in besagte Problematik zu verschaffen und Möglichkeiten aufzeigen wie Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt eine reale Chance bekommen.

 

anabin – Infoportal zu ausländischen Bildungsabschlüssen

Das Portal anabin über sich selbst:

Die Datenbank der Plattform anabin stellt Informationen zur Bewertung ausländischer Bildungsnachweise bereit und unterstützt Behörden, Arbeitgeber und Privatpersonen, eine ausländische Qualifikation in das deutsche Bildungssystem einzustufen.

Hier geht es zur Website von anabin.de

 

Asylplus e.V.

Der Verein Asylplus e.V. über sich selbst:

Asylplus e.V. unterstützt Asylbewerber und anerkannte Flüchtlinge beim computergestützten Erlernen der deutschen Sprache und dem Erwerb integrationsfördernder Kompetenzen.

Hier geht es zur Website von Asylplus e.V.

 

Abitur nachholen

Das Portal Abitur nachholen über sich selbst:

Im Ausland erbrachte schulische Leistungen oder dort erworbene Schulabschlüsse können deutschen Schulabschlüssen gleichgestellt werden, sofern die Lernergebnisse vergleichbar und keine wesentlichen Unterschiede vorhanden sind.

Für Leistungen aus einer noch nicht abgeschlossenen Schullaufbahn findet kein behördliches Anerkennungsverfahren statt. Über die Einstufung in die an einer deutschen Schule fortzusetzende Schullaufbahn entscheidet vielmehr die jeweilige Schulleitung in Absprache mit der örtlichen Schulbehörde, den Schülerinnen und Schülern sowie ihren Eltern, in der Regel im Anschluss an einen Probeunterricht.

Hier geht es zur Website von Abitur nachholen.


Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge

Das Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge über sich selbst:

Das Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge unterstützt Betriebe aller Größen, Branchen und Regionen, die geflüchtete Menschen beschäftigen oder sich ehrenamtlich engagieren wollen.

Hier geht es zur Website von Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge.

 

Workeer

Die Plattform Workeer über sich selbst:

Jobvermittlungsplattform für Flüchtlinge (mehrsprachig).

Hier geht es zur Website von Workeer.

 

Syrvive

Die Plattform Syrvive über sich selbst:

Arbeitsvermittlung für syrische Flüchtlinge/Fachkräfte (deutsch und englisch).

Hier geht es zur Website von Syrvive.

 

jobbörse.de

Die Plattform jobbörse.de über sich selbst:

Dem Team von Jobbörse.de liegen alle Menschen am Herzen. Das schließt auch die Menschen in Deutschland ein, die vor Krieg, Terror und lebensbedrohlichen Zuständen aus den Heimatländern geflüchtet sind. Wir möchten Flüchtlinge nicht nur auf Ihre „Flucht“ reduzieren, sondern ihre Stärken und beruflichen Kompetenzen erkennen und fördern um sie zu vollwertigen Mitgliedern unserer Gesellschaft zu machen.Seinen Beruf auszuüben und seine Fähigkeiten sinnvoll einzusetzen hilft unserer Meinung nach sich in eine neue Kultur hineinzuleben und dort integriert zu werden. Wir möchten einen solidarischen Beitrag dazu leisten, indem wir unsere Dienstleistungen für Arbeitgeber, die Flüchtlingen eine Arbeitsstellen anbieten, kostenlos anbieten. Selbstverständlich sind auch für Flüchtlinge alle Dienstleistungen und Angebote auf Jobbörse.de kostenlos.

Hier geht es zur Website von jobbörse.de.

 

welcome2work.de der Enactus KIT e.V.

Der Verein welcome2work.de der Enactus KIT e.V. über sich selbst:

welcome2work.de der Enactus KIT e.V. ist eine deutschlandweite Online Jobvermittlungsplattform für geflüchtete Menschen.

Hier geht es zur Website von welcome2work.de der Enactus KIT e.V.

 

careers4refugees.de

Die Plattform careers4refugees.de über sich selbst:

Stellenmarkt für Flüchtlinge - Ein Gemeinschaftsprojekt von der Deutschen Telekom, Jobware und Jobstairs.

Hier geht es zur Website von careers4refugees.de